•  16/03/24 - 17/03/24
     10:00 - 19:00

Offenes Wochenende für Körperarbeit und Prozessbegleitung

Workshops, Sessions, Erfahrungsräume

Seiki, Shiatsu, Embodiment, Contact Improvisation, Gyoki, Katsugen

An diesen zwei Tagen kannst du unsere Arbeit, die Embodywork Fortbildungsreihe und die Seiki-Prozessarbeit-Ausbildung kennenlernen. Vor allem aber kannst du wundervolle Erfahrungen mit dir und deinem verkörperten Selbst machen. Du kannst an einem Tag oder am ganzen Wochenende teilnehmen. Jede Teilnehmerin/Jeder Teilnehmer kann am Nachmittag eine Behandlung von uns bekommen.

Samstag

10:00-12:00 – Embodypraxis – durch Gyoki ins Sei-ki (mit René)

Wir berühren nicht mit einer Idee, wie z.B. Wohlgefühl geben oder Entspannen fördern. Die Berührung ist schlicht ein tiefes Einfühlen in die Lebendigkeit des anderen. Für dieses Einfühlen aktivieren wir mit Gyoki die „fühlenden Hände“. Gyoki ist eine besondere Energieübung aus Japan zur Öffnung der Wahrnehmung und eine einfache Praxis in die bedingungslose Hingabe. In dieser Hingabe berühren wir unseren Behandlungspartner und beobachten, was geschieht. Sei-ki ist absichtslose, authentische Berührung.

12:15-13:00 – Behandlungsdemo und Infos zur Seiki-Prozessarbeit-Ausbildung (mit René)

Was ist Seiki-Prozessarbeit? Was geschieht in einer Behandlung? Hier kannst du zuschauen, miterleben und Fragen stellen. 

13:00-14:00 – Pause

14:00-16:00 – Shiatsu – Das Lehnen: ein Prinzip für tiefen Kontakt (mit Kathrin und Maxi)

Im Shiatsu arbeitest du mit deinem Körpergewicht. Du lehnst dich gewissermaßen an deiner Behandlungspartnerin an. Deine Muskulatur ist maximal entspannt. So hast du eine sehr tiefe und direkte Verbindung mit deinem Gegenüber, aus der du sehr konkrete Informationen für die Behandlung beziehen kannst. In dem Workshop lernst du dieses Prinzip aus verschiedenen Perspektiven kennen und in die Praxis bringen. Mit dem Lehnen kannst du sofort wundervolle Behandlungserfahrungen erschaffen.

16:15-18:15 – Behandlungen zum Kennenlernen (mit Kathrin, Maxi, Helena und René)

Du willst eine professionelle Behandlung am eigenen Leib erfahren? Wir bieten dir 20-minütige Sessions inklusive im Rahmen des Workshoptages an.

Sonntag

10:00-13:00 – Verkörperte Prozesse berühren und begleiten (mit René)

Kein Moment ohne Prozess. Und kein Prozess ohne Körper. Mit diesem Körper bist du in diesem Leben. Und alles, was du bist, kommt durch diesen deinen Körper ins Leben. Du bist jeden einzelnen Moment am Werden, am Dich-Ausdrücken, am Verarbeiten und am Entwickeln. Wir können das berühren und diesen Prozess ganz leicht und unintellektuell über den Leib begleiten. Du musst nichts wissen oder tun. Der Prozess findet statt, so oder so. Wir können ihn so berühren wie er ist. Vielleicht ist er verborgen, vielleicht liegt er ganz offen. Es ist, wie es ist und darum geht es. 

13:15-14:00 – Behandlungsdemo und Infos zur Seiki-Prozessarbeit-Ausbildung (mit René)

Was ist Seiki-Prozessarbeit? Was geschieht in einer Behandlung? Hier kannst du zuschauen, miterleben und Fragen stellen. 

14:00-15:00 – Pause

15:00-17:00 – Der Energie folgen – Contact Improvisation into Bodywork (mit Maxi und Helena)

Contact Improvisation ist eine Tanzform, die sich ohne vorgegebene Form auf Grundlage bestimmter Prinzipien völlig frei gestaltet. Die Tanzenden begegnen sich in Berührung und es entsteht eine bestimmte Begegnungsqualität oder Energie, die in und durch den Tanz führt. Im Moment der Begegnung findet das Einlassen auf den anderen, das Kennenlernen und die Überraschung statt. Wir nehmen diese Erfahrung, diese Freiheit und diese Neugierde mit in die Körperarbeit und erschaffen damit einen ganz besonderen Raum der Begegnung in Berührung. 

17:15-19:15 – Behandlungen zum Kennenlernen (mit Kathrin, Maxi, Helena und René)

Du willst eine professionelle Behandlung am eigenen Leib erfahren? Wir bieten dir 20-minütige Sessions inklusive im Rahmen des Workshoptages an.

 

Super-Sonder-Kennenlern-Preis:
Nur Sa oder nur So = 60,-
Beide Tage = 100,-

Voraussetzungen:
Offen für alle. Du benötigst keine Vorerfahrung

Anmeldung:
Bitte wähle einen oder beide Tage und bringe das Geld bar mit zum Kurs.

…………………………………………………..

Helena, Maxi, Kathrin, René

Details Preis Auswahl
nur Samstag €60.00 EUR  
nur Sonntag €60.00 EUR  
beide Tage €100.00 EUR  

Veranstaltungsort:  

Adresse:
Marie-Curie-Str. 1, Freiburg, Baden-Württemberg, 79100, Deutschland

Beschreibung:

Studio Corpo – Marie-Curie-Straße 1 – Freiburg-Vauban
Ca. 3 Km vom Freiburger Hauptbahnhof entfernt
(Straßenbahn 3, Ausstieg Paula-Modersohn-Platz, ca. 20 Min)