fbpx
  • 22. Juni 2019 - 23. Juni 2019
    22. Juni 2019  - 23. Juni 2019 
Shiatsu kennenlernen, erste Behandlungen geben, sich und andere neu wahrnehmen.

In diesem Shiatsu-Praxiskurs vermitteln wir dir die wesentlichen Prinzipien des Shiatsu. Du hast die Gelegenheit, einen intensiven Einblick in die Shiatsuausbildung am kiCollege zu bekommen und die grundlegende Theorie, Praxis und Philosophie von Shiatsu kennen zu lernen.
Du wirst dich mit der shiatsutypischen Berührungsqualität vertraut machen und erste Behandlungen erfahren und auch vornehmen. Nach diesem 2-tägigen Kurs kannst du schon kleine, einfach Shiatsusitzungen im Freundeskreis geben. Teilnehmer mit Massage- und Physiotherapieerfahrung können diesen Workshop nutzen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern.

Wir freuen uns über dein Interesse und heißen dich herzlich Willkommen in unserem Institut.

12 Kursstunden  |  Samstag 10:00 – 18:00  |  Sonntag 9:30 – 16:30
Jeder ist willkommen. Es ist keine Vore
rfahrung nötig.

Dieser Basis-Shiatsukurs bildet den Einstieg in die Kunst der Berührung mit Shiatsu. Willkommen ist jeder, der sich für Berührung, Begegnung, Achtsamkeit und die Dynamik des Körper-Geist interessiert. Der Kurs geht über zwei Tage und ist sehr praxisnah. Wir gehen in die Selbsterfahrung/Selbstbegegnung und erforschen gemeinsam mit anderen KursteilnehmerInnen die Shiatsu-Berührung.

Die Shiatsu-Berührung ist besonders. Es ist ein Lauschen mit den Händen und mit dem ganzen Körper. Im Shiatsu behandeln wir nicht durch Tun, sondern durch Sein. Sei dabei, mache deine Erfahrungen und teile sie.

Du kannst den Kurs einzeln nutzen und genießen oder hierüber einen Einstieg in unser modernes Ausbildungssystem finden. Wir unterrichten an mehreren Standorten in Deutschland. Die Ausbildung findet zum größten Teil im sogenannten Shiatsuraum statt. Doch hier sind nicht nur Menschen willkommen, die Shiatsupraktizierende werden wollen, sondern auch Menschen, die sich intensiv mit sich auseinandersetzen wollen. Shiatsu ist ein wundervoller Weg, sich selbst mit all seinen Aspekten kennen und lieben zu lernen. Du setzt dich mit deinem Körper genauso auseinander, wie mit deiner Persönlichkeit und deinen Herausforderungen.

Mit Shiatsu lernst du wahrzunehmen – auf allen Kanälen.

Was ist der Shiatsuraum?
Wir kreieren mit dem Shiatsuraum einen Lern- und Erfahrungsort für kontinuierliches Wachstum an und mit Shiatsu. Die Kurse finden an allen Standorten monatlich statt. Du kannst selbst entscheiden, wie oft du Kurse im Shiatsuraum besuchst. Unabhängig deines Wohnortes ist ein Besuch an allen Standorten möglich.

Für den Shiatsuraum kannst du dich anmelden, nachdem du bei uns einen Shiatsu-Einführungskurs besucht hast. Für alle Termine und um mehr über die Struktur unserer innovativen Ausbildung zu erfahren, besuche diese Seite: Shiatsuausbildung am kiCollege

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte energetische Körperarbeit und Heilkunst. Sie baut auf einem ganzheitlichen Verständnis von Körper, Geist und Seele auf. Die Berührung im Shiatsu wird zur Kommunikation zwischen PraktikerIn und KlientIn, mit dem Ziel die Selbstregulierungskräfte anzusprechen und zu fördern.

Das Verständnis von heil werden und Wandlung ist geprägt von den jahrtausende alten Erfahrungen der chinesischen und japanischen Medizin und Philosophie. Der Mensch ist immer in der Lage, sich selbst zu heilen und Veränderung zu erreichen. Mit Shiatsu geschieht über tiefe, energetische Berührung eine konkrete Unterstützung in diesem wertvollen Prozess.

Somit geht die Berührung weit über eine Massage hinaus. Professionelle ShiatsupraktikerInnen sind jahrelang geschult in Achtsamkeit und Klarheit. Sie wenden ihre inneren und äußeren Techniken präzise und zielführend an, um Menschen in ihren Heilwerdungs- und Veränderungsprozessen erfolgreich zu unterstützen.

Kursleitung

Veranstaltungsort:  

Beschreibung:

Adresse unter Infos