fbpx
  • 20. Juni 2020 - 21. Juni 2020
    20. Juni 2020  - 21. Juni 2020 

Für Deine kraftvolle Mitte


 

Haratraining gehört zu jeder japanischen Kunst, sei es die Teezeremonie, das Kochen, die Kalligrafie oder das Aikido. Und natürlich ist es grundlegend wichtig im Shiatsu und im Sei-ki.

Wir alle machen das bzw. haben das in der Ausbildung gemacht. Doch es gerät leicht ins Hintertreffen, wenn wir keine Praxisroutine haben, in der ein solches Training integriert ist. 

Dieses Seminar hat zwei Ziele:

  1. Eine intensive Erfahrung mit ganzheitlichem Haratraining erschaffen. Diese Erfahrung macht Dein Körper/Geist und Du kannst sie immer wieder aktivieren und daran anknüpfen. Es kann für Dich ein Startpunkt sein für eine schnelle und kraftvolle Entwicklung Deines Haras.
  2. Eine Trainingsroutine erarbeiten, die Du leicht in Dein Leben integrieren kannst. Mit einem Wochenende Haratraining kommst Du auf lange Sicht nicht weit. Doch wenn Du weiter übst und seien es nur 10 Minuten am Tag, kannst Du schon sehr schnell Erfolge sehen, die Deine Arbeit sehr zuträglich sind. 

 

Was ist Haratraining?
Zu allererst einmal ist das kein fester Begriff. Für mich umschreibt es das, was wir brauchen, um gut Shiatsu praktizieren zu können: ein kraftvolles, bewusstes, durchlässiges und stabiles Zentrum.
Wir machen an dem Wochenende körperliches Training für den Hararaum, Tai Chi, Dehnungen und Gyoki-Übungen. Wir gehen in Meditation, befassen uns mit der Idee von Expansion und Kontraktion und erleben bewusstes Atmen und leere Räume. All das fügen wir zusammen zu einem sehr einfachen Programm, aus dem Du Dich frei bedienen kannst für Deinen künftigen Weg. Alles was wir hier tun, steht in engem Kontext zu Shiatsu und Sei-ki.

Was ist der Effekt von Haratraining?
Nochmal: ein kraftvolles, bewusstes, durchlässiges und stabiles Zentrum. D.h. Du bist freier in Deiner Beweglichkeit beim Arbeiten. Du bist stabiler in den einzelnen Behandlungspositionen. Du bist durchlässiger und empfänglicher in der Wahrnehmung. Und Du bist bewusster mit allem, was geschieht. Ein kraftvolles und entspanntes Hara führt Dich. Dein Kopf wird weniger gebraucht und kann sich schließlich auch entspannen. 

 


Kurszeiten: 

Sa 10:00 – 18:00
So 9:30 – 16:30 


Teilnahmevoraussetzungen: 

Für die Teilnahme ist keine Vorerfahrung nötig.

 

Frühbucherfrist bis 4 Wochen vor Beginn

 

Kursleitung

Details Preis Auswahl
Frübucher €210.00 (EUR)  
Regulär €240.00 (EUR)   Dieser Preis ab
24. Mai 2020

Veranstaltungsort:  

Adresse:
kiCollege - Shiatsu und Seiki, Bergheimer Str. 147, Heidelberg, Baden-Württemberg, 69115, Deutschland

Beschreibung:

5 Gehminuten vom Bahnhof, im ersten Stock des Verwaltungsgebäudes der Firma Landfried:

Vom Bahnhof kommend: über den Ausgang „Nord“ geradeaus über die Straßenbahnhaltestelle, durch die „Kurfürsten-Passage“, geradeaus über den großen Parkplatz. Kurz bevor du auf der anderen Seite des großen Geländes wieder raus auf die Straße kommst geht es rechts drei Stufen in eine Gebäude. 1. Stock rechts.
Von der Bergheimer Straße kommend: durch das große Tor auf das Gelände. Erster Eingang links. Straßenbahnen und Busse halten direkt vor der Tür („Betriebshof“).