• 20. Oktober 2022 - 23. Oktober 2022
    20. Oktober 2022  - 23. Oktober 2022 

4 Tage – 2 Lehrer*innen – intensive Kompetenzentwicklung auf allen Ebenen

Campus (lat.) heißt „offene Fläche“, „freies Feld“, „Platz zum Spielen“

Zentraler Fokus im Shiatsucampus ist die Vertiefung und Reifung dessen, was bei Dir schon da ist.

Der Campus ist der Raum,

    • in dem gefeilt und verfeinert wird.
    • in dem geforscht und entdeckt wird.
    • in dem aufgedeckt und reflektiert wird.
    • in dem herausgefordert und gefördert wird.

Egal, wo Du stehst, auf Deinem Shiatsuweg, es gibt einen nächsten großen Schritt. Und den wirst Du hier gehen. Dazu brauchst Du kein Übermaß an Input, sondern eine Begleitung in die Tiefe. Der Shiatsucampus ist der offene Raum für Deine Shiatsuentwicklung.

Ziele und Inhalte:

  • Du willst Deine Wahrnehmung verbessern
  • Du willst die Meridianarbeit besser verstehen und umsetzen
  • Du brauchst mehr Werkzeuge für Befundung und spezifisches Arbeiten
  • Du bist bereit für fortgeschrittene Techniken und willst sie integrieren
  • Du willst herausfinden, wie man in der Praxis mit Tsubos, inneren Techniken, Kyo/Jitsu oder anderen Konzepten arbeitet
  • Du brauchst tiefere Zugänge zum energetischen Arbeiten
  • und vieles mehr… hier nur einige Beispiele

Bestandteil dieser 4-tägigen Intensivseminare sind immer folgende Elemente:

  • Befundung (Hara/Rücken, Setsu shin, Bo Shin, Tsubos, etc.)
  • Praxis (Begleitung von Menschen in der Praxis, Arbeit mit konkreten Beschwerdebildern, Dokumentation, etc.)
  • Meridianarbeit (tiefes Arbeiten, innere Techniken, Meridianqualitäten, Masunagafunktionen, etc.)
  • Eigenprozess (zur eigenen Tiefe und den eigenen Themen, Selbstreflexion, innere Arbeit)
  • persönlicher Lernweg (Status Quo, Ziele, Umsetzung)

Wir haben bewußt kein festgelegtes Curriculum. Der Kursinhalt kommt immer aus der Essenz des Shiatsu und entfaltet sich aus dem, was Die Teilnehmenden zudem mitbringen. Da wir mit zwei Lehrer*innen arbeiten, können wir sehr gut unterschiedlichste Erfahrungsstände bedienen und die Teilnehmenden individuell fördern.

Hier ein paar Teilnehmerstimmen aus einem Campusmodul:

„Campus ist für mich wie ein Quantensprung. Eine Bereicherung und Vorwärtskommen. Neues Entdecken, neue Erkenntnisse erfahren dürfen. Ein großes Danke an die Lehrer/innen und an die Mitlernenden.“ (Sabine)

„Campus ist für mich Öffnung auf allen Ebenen.“ (Beate)

„Der Campus war für mich die Zeit, in meine eigene Tiefe zu finden. Danke!“ (Barbara)

 



Kurszeiten: 

Do – Sa 9:30-18:00 Uhr
So 9:30-16:00 Uhr

…………………………………………………..

Voraussetzungen: 

Dieses Seminar ist offen für Shiatsupraktizierende und Lernende, die mit Masunaga-Shiatsu arbeiten und ihre Arbeit vertiefen wollen. Unabhängig davon ob Du seit 8 Monaten oder 18 Jahren Shiatsu lernst, bist Du hier richtig. Schreib uns, wenn Du dazu eine Frage hast.

…………………………………………………..

Anmeldung:

Deine Anmeldung ist erst gültig mit der vollständigen Zahlung der Teilnahmegebühr innerhalb von 7 Tagen.
Du erhältst nach Absendung der Anmeldung über das Webformular die Zahlungsinformationen per E-Mail. Alle Anmelde- und Stornobedingungen kannst Du in unseren AGB nachlesen.
Frühbucherfrist bis 4 Wochen vor Kursbeginn.

…………………………………………………..

 

Details Preis Auswahl
Frühbucher €440.00 (EUR)  
Regulär €490.00 (EUR)   Dieser Preis ab
22. September 2022

Veranstaltungsort:  

Adresse:
kiCollege - Shiatsu und Seiki, Bergheimer Str. 147, Heidelberg, Baden-Württemberg, 69115, Deutschland

Beschreibung:

5 Gehminuten vom Bahnhof, im ersten Stock des Verwaltungsgebäudes der Firma Landfried:

Vom Bahnhof kommend: über den Ausgang „Nord“ geradeaus über die Straßenbahnhaltestelle, durch die „Kurfürsten-Passage“, geradeaus über den großen Parkplatz. Kurz bevor du auf der anderen Seite des großen Geländes wieder raus auf die Straße kommst geht es rechts drei Stufen in eine Gebäude. 1. Stock rechts.
Von der Bergheimer Straße kommend: durch das große Tor auf das Gelände. Erster Eingang links. Straßenbahnen und Busse halten direkt vor der Tür („Betriebshof“).